header

Hallo liebe Papa´s

hier kommen die Laternen für 2019, die die Kinder im großen Plenum ausgesucht haben.

Ein stolzer Wikinger und ein mächtiger Drache (dieser kann für die Mädchen gerne in Pink oder auch in Lila gebastelt werden).

Ab dem 25.09.2019 hängt eine Liste im Kindergartenfoyer zum eintragen aus - Bitte denkt an die Farbwahl des Drachen.

Am Sonntag, den 20.10.2019, findet in der Zeit von 10 Uhr bis 12.30 Uhr ein Kinderbasar "Rund ums Baby/Kind" in der Volkshalle, Obernburger Str. 7, Großwallstadt statt.

Anmeldungen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(näheres entnehmen Sie bitte dem Plakat)

Ab dem 26.08. sind wir alle wieder frisch und munter am Start und es geht auch gleich wieder richtig los ... 
... vor allem mit neuen Terminen für EUCH! 

 Kleiner Tipp vorweg - das PAPA-Laternen basteln steht am 24.10. wieder an.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen für diesen, mittlerweile schon zur Tradition (das 4x), zählenden Kindergartentermin. 

Herzliche Grüße Petra

Am Montag, den 08.07.2019 haben sich die Kindergartenkinder um 10 Uhr im Turnraum versammelt - aber "WARUM" ? das wussten sie nicht! Mit vielen Fragezeichen in den Augen warteten die Kinder auf eine Antwort, die kam auch promt in Form von drei Männern mit Feuerwehrkleidung im Arm.

Schön war´s - unser Grillfest.

Von der Deko bis zur Schlussrunde am Stehtisch. Vielen Dank an ALLE die da waren, die geholfen haben und die unser Fest zu einer gemütlichen bunten Feier haben werden lassen.

Bilder folgen ...

Am Samstag, den 01.06.2019, haben sich schon am Morgen zahlreiche Mama´s und Papa´s auf dem Waldplatz der KiTa eingefunden. Der Auftrag lautete - Wir richten den Waldplatz etwas her!

Am Eingang des Waldplatzes lagen schon 5-6 Holzstämme und warteten auf die Bearbeitung durch die Motorsäge; Paletten lagen bereit und ein Anhänger, beladen mit Brettern, Kanthölzern, Metallpfoster, Schrauben, Platten und Kleinigkeiten stand auch schon parat. Aus den Baumstämmen wurden Hocker und, für die Sitzbänke, Stützen gesägt. Bretter wurden abgeschliffen und mit den Paletten zu Tischen verschraubt. Ein neues Haus entstand, ein Fühlpfad gerichtet und ein Taschenzaun wurde aufgestellt. Am Ende des Tages waren alle fleißigen Helfer (Große und Kleine) total glücklich und zufrieden und auch ein bisschen platt. Unser HERZLICHER DANK gilt allen Organisatoren des Elternbeirates, allen Mama´s, Papa´s und Kindern, die so tatkräftig angepackt haben.

Auf den Bildern, die noch folgen werden, kann man tollen Ergebnisse anschauen.

In der Waldwoche, vom 03.06. - 07.06.2019, haben die Kinder den Waldplatz neu erkundet und waren sehr begeistert.

Ein Projekt der Mittleren Kinder des Kindergartens und denen die auch eine Biene malen möchten.

Am Mittwoch, den 22.05.2019 ist geplant, dass die Mittleren Kinder den Bienen von Stefan Zengel einen Besuch abstatten. In den einzelnen Gruppen haben die Kinder bereits das Thema "Die Biene" in Gesprächen, in Bilderbuchbetrachtungen, Tischtheatern oder durch das Malen gemeinsam mit dem Gruppenpersonal erarbeitet. Die bisher gestalteten Kunstwerke der Kinder können sich die Eltern/Großeltern in den Garderoben anschauen.

 

Ganz begeistert haben die Kinder von dem Besuch der Bienen, bei Stefan Zengel, erzählt. Sie durften die Bienen ganz nah anschauen, den Imkerhut aufsetzen und mit dem Smoker etwas hantieren. Vielen Dank Stefan.

Wie riecht eine Bienenwabe? Wie hört sich das Summen der Bienen an? Das sind nur zwei, der vielen, Fragen die die Kinder Stefan an diesem Nachmittag gestellt haben.  ... kennen Sie die Antwort? Fragen Sie doch mal bei den Kindern nach. 

Am Sonntag, den 26.05.2019, dürfen die Vorschulkinder und Mittleren Kinder des Kindergartens mit den Spielern des TVG gemeinsam einlaufen. Ganz aufgeregt kamen die Kinder zum Treffpunkt vor der Untermainhalle. Nadine, vom TVG, nahm uns in Empfang und gemeinsam ging es zu den Sitzplätzen, direkt am Spielfeldrand. 

Nachdem die Kinder der Aufwärmphase beider Mannschaften zugeschaut haben, der erste Durst und Hunger gestillt war und gggaaannzzz vvviiieeellleee Fragen beantwortet wurden, haben wir uns auf den Weg zu den Umkleidekabinen gemacht. ... durch die Eingangshalle, runter ins Erdgeschoss und dann ???? erst einmal war warten angesagt, denn die Spieler waren noch in der Umkleidekabine. Die Kinder haben in einer Schlage an der einen Wand gewartet und plötzlich ging alles ganz schnell! Die Spieler kamen mit einem Elan und einer Energie aus der Kabine, dass die Kinder große Augen bekommen haben. Und dann, wieder warten, bis der Hallensprecher die TVG-Mannschaft aufruft und die Spieler mit Nebel und musikalischer Umrahmung in das Spielfeld eingelaufen sind, mit den Kindern an der Hand ... hier einige Bilder dazu :-)

Wir haben (im Kindergarten) einen Neuzugang zu verzeichnen - dieses tolle Schiff haben wir von Küchen Fries geschenkt bekommen. Nach der 1. hl. Kommunion seines Sohnes durften wir das Schiff am vergangenen Freitag in die Einrichtung holen. Was geschieht damit? Es wird im Foyer des Kindergartens stehen bleiben, geplant ist, dass wir die Vorschulkinder der Einrichtung daran vorstellen.

Am Samstag, den 01.06.2019 findet ab 13 Uhr auf dem Waldgrundstück ein Arbeitseinsatz statt.

Der Elternbeirat hat tolle Ideen und freut sich über viele fleißige Helfer, die an diesem Tag zur Unterstützung dazu kommen. Bitte einfach in die ausgehängten Listen im Kindergarten und der Kinderkrippe eintragen, vorbeikommen und gemeinsam ein tolles Ergebnis erzielen. Die Kinder und das Team freuen sich schon, denWaldplatz in der Waldwoche vom 03.06. - 07.06.2019 in Beschlag zu nehmen.

AUF ZUM ENDSPURT - WIR SIND DABEI! Und hoffen auf Eure tatkräftige Unterstützung. Gesammelt werden Deckel von Getränkeflaschen und Tetrapackdeckel. Abgegeben werden können die Deckel in unserer Einrichtung bis zum 19.06.2019.

Im Ort hängen in verschiedenen Geschäften Plakate aus und es ist schön zu erleben, wie viele Unterstützer wir bei dieser Aktion haben. Familien bringen Tütenweise abgeschraubte Deckel zu uns in die Einrichtung, der REWE-Markt hatte fleißige Helfer beim Deckel abschrauben, die Kinder bringen Deckel mit, Stefan Pilzweger hat mit einer Kigakollegin auf dem Hof seines Getränkehandels schon viele Deckel abgeschraubt ... zwei randvolle Eimer wurden schon abgegeben, zwei weitere folgen in dieser Woche .. wir sind gespannt, wie viele volle Eimer wir noch zussammen bekommen werden.

VIELEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG. 

 Familie Specht leiht uns auch in diesem Jahr ihren Brutkasten, zum Eier ausbrüten, aus. Am Dienstag, den 19.03.2019 haben zwei Kinder 24 Eier in den Brutkasten eingelegt. Jetzt heißt es 21 Tage warten und schauen, was sich da so tut.

Am dem vierten Tag haben wir die Wendehorte angeschlossen, somit werden die Eier nun automatisch, von einer Seite zur anderen Seite, gedreht. Am Donnerstag, den 27.03.2019 ging Gabi Specht, mit einer extra hellen Taschenlampe, von Gruppe zu Gruppe und hat, gemeinsam mit den Kindern geschaut, ob man an der Eierschale Adern und dunkle Flecken sehen kann. Und tatsächlich konnten die Kinder haben in einigen Eiern Adern und dunkle Flecke entdecken können. Jetzt warten wir gespannt auf den 7. / 8. oder 9. April, denn dann schlüpfen hoffentlich einige muntere Küken im Brutkasten ... wir werden weiter berichten.

 

Was dann passierte... der errechnete Geburtstermin für die Küken war der 08.04.2019 - da passierte NICHTS! Am Dienstag, den 09.04. passierte auch am Vormittag nichts aufregendes im Brutkasten, das angeknackste Ei blieb ruhig liegen - oh man .. und dann ... kurz nach halb eins kamen das erste Küken auf Welt - wie schön :-) Die Kinder, die Eltern und wir Erzieherinnen waren alle ganz aufgeregt, obwohl wir die Geburt verpasst haben. Danach wieder Stillstand im Brutkasten! Das erste geschlüpfte Küken noch ganz platt und taumelig  fällt immer mal wieder gegen ein anderes Ei, aber nichts. Dann um 14 Uhr die zweite Geburt, wieder große Aufregung und Freude um den Brutkasten herum. Sieht man an den anderen Eiern auch schon defekte Stellen am Ei? Nein - schade, also weiterhin warten. Am Abend sind an zwei anderen Eiern kleine Risse und Bruchstellen zu entdecken, aber auch eine dreiviertel Stunde später passiert nichts. Am Morgen des 10.04. kommen wir in den Kindergarten und das dritte Küken ist DA! Mit viel Begeisterung ziehen die Kinder Ihre Eltern vor den Brutkasten und zeigen Stolz die Küken ... um 10 Uhr haben wir die Geburt des vierten Kükens filmen können und am 11.04. kam ein Zwergküken als fünftes Kindergartenküken auf die Welt. Die Bilder zeigen kleine Ausschnitte der Geschehnisse.

Gabi Specht hat uns am Donnerstag, den 25.04.2019 mit den Küken besucht und gezeigt, wie groß diese schon gewachsen sind. Weitere Bilder über das Wachsen der Küken werden folgen. VIELEN DANK :-)

Nachrichten

Die Laternenauswahl für 2019 steht fest

Hallo liebe Papa´s

hier kommen die Laternen für 2019, die die Kinder im großen Plenum ausgesucht haben.

Ein stolzer Wikinger und ein mächtiger Drache (dieser kann für die Mädchen gerne in Pink oder auch in Lila gebastelt werden).

Ab dem 25.09.2019 hängt eine Liste im Kindergartenfoyer zum eintragen aus - Bitte denkt an die Farbwahl des Drachen.

Flohmarkt des ELTERNBEIRATES der KiTa

Am Sonntag, den 20.10.2019, findet in der Zeit von 10 Uhr bis 12.30 Uhr ein Kinderbasar "Rund ums Baby/Kind" in der Volkshalle, Obernburger Str. 7, Großwallstadt statt.

Anmeldungen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(näheres entnehmen Sie bitte dem Plakat)

Hurra - das neue Kindergartenjahr ist da

Ab dem 26.08. sind wir alle wieder frisch und munter am Start und es geht auch gleich wieder richtig los ... 
... vor allem mit neuen Terminen für EUCH! 

 Kleiner Tipp vorweg - das PAPA-Laternen basteln steht am 24.10. wieder an.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen für diesen, mittlerweile schon zur Tradition (das 4x), zählenden Kindergartentermin. 

Herzliche Grüße Petra

­